Montag, 27. März 2017

Kinder Osterbeutel mit gestempeltem Motiv

Ich brauche einen kleinen Osterbeutel als Geschenk für ein kleines Mädchen, den ich dann befüllen kann. Heute zeige ich im Folia - Kreativforum wie ich diese kleine Einkaufstasche genäht habe, als Anleitung zu nach nähen für alle.

Stempeln auf Stoff finde ich immer etwas besonderes, so bekommt man zusätzliche Motive und Individualität auf seine genähten werke. Sogar in der Waschmaschine kann man die Tasche waschen, das gestempelte Motiv hält dass ohne Probleme aus.

Besucht uns doch auch mal am Folia Kreativforum hier könnt ihr meine Anleitung finden.


Material:
Motiv - Penny Black
coloriert mit Copic Markern
Stoffe - Buttinette


Samstag, 25. März 2017

Shaker Osterei auf meiner Osterkarte

Ich habe für meine erste und einzige Osterkarte in diesem Jahr gleich meine neueste Anschaffung ausprobieren müssen. Schon ewig wollte ich ein Fuse-Tool haben und jetzt habe ich es mir endlich gegönnt. Leider habe ich keine Ahnung wie ein Fuse-Toole auf Deutsch heißt, da gibt es einfach keine Übersetzung.

Mit dem Fuse-Tool kann man den Innenteil von Shaker-Karten "verschweißen". Ich liebe Shaker Karten, konnte sie aber nicht so oft machen weil sie durch das viele Montage-Klebeband immer so dick wurden und das Porto teuer. Auch musste man sooooo viele Pailetten einfüllen damit es schön wurde. Jetzt ist damit Schluß! Mit nur ein paar Pailetten und etwas Folia ist eine super dünne Shaker-Karte entstanden.

Und auch meine neuen Stempelsets und die neuen Stanzen sind gleich zum Einsatz gekommen. Dass die Stempel gar nicht für Ostern gedacht waren, sieht man so gar nicht.


Material:
Motive - Mama Elephant
coloriert mit Copic Markern
Stanze, Osterei + Buchstaben - She Crafts
Stanze Wiese - Mama Elephant
Schleifenband - Buttinette
Glitter - Ranger, Stardust



Donnerstag, 23. März 2017

Schnullerkette, Segelboot, selbst gehäkelt und gefädelt

Ich brauche eine Schnullerkette für einen kleinen Buben. So etwas muss man einfach selbst machen. Welche mit Namen bekommt man ja schon von der Stange, also habe ich mir gedacht dass ich selbst ein Motiv drauf häkle.

Besonders süß und praktisch finde ich den Stern. Er ist nämlich aus weichem Silikon - dem selben Material aus dem Schnuller gemacht sind. Damit lassen sich die Zähnchen super hervor locken.

Material:
 Perlen - Schnullerkettenladen
Silikonstern + Clip - She Crafts
Garne - Schachenmayr


Samstag, 18. März 2017

DoppelteTreppenkarte für meine Oma mit dem grünen Daumen

"Och nein, schon wieder eine Treppenkarte!" Das war mein erster Gedanke als ich unsere Anleitung bei Stempeleinmaleins zum ersten mal gesehen habe. Da habe ich dieser Kartenform echt Unrecht getan. Ja, es ist eine Treppenkarte aber sie funktioniert doch anders als andere Treppenkarten und weil sie ein bisschen größer ist, lässt sie sich einfach super dekorieren.

Ich habe mir für meine Treppenkarte das Fensterbrett meiner Oma als Inspiration her genommen. Es ist voll mit Topfpflanzen und es gibt einfach keine Pflanze die meine Oma nicht zum blühen bekommt. Bei ihr wachsen Erdbeeren im Fingerhut und tropische Orchideen im Waldviertel. Sie hat wirklich einen grünen Daumen, die Pflanzen lieben sie.

Natürlich ist die Treppenkarte auch innen gestaltet und natürlich auch dort mit Topfpflanzen. Ganz klar wer diese Karte bekommt - meine Oma natürlich!


Material:
Motive - Mama Elephant
coloriert mit Copic Markern
Designpapier - Folia
Hintergründe coloriert mit - Distress Inkpads
Glitter - Ranger

Dienstag, 14. März 2017

Meine lieblings Colorcombo und eine Challenge

Heute haben wir bei Fairytale Challenge wieder ein neues Thema zum mit machen vorbereitet. Diesmal haben wir beschlossen dass jeder seine Lieblings Farbcombination anwenden soll. Ganz klar, bei mir muss Rosa dabei sein und mit Gelb finde ich, siehts besonders schön aus.

Dieses Motiv ist nicht nur für Ostern super geeignet, sondern auch für die kleine Clara zum 7. Geburtstag und perfekt für eine Mädchen-Traum-Karte. In letzter Zeit hüpft es mir immer wieder in die Hände wenn ich ein passendes Motiv brauche. Ist aber auch kein Wunder, oder?!

Auch meine neuen Blumen Stanzen konnte ich gleich nutzten. Die Knöpfe darauf sehen aus als wären sie aus Glas. Ich weiß jetzt schon dass sich Clara darüber freuen wird.

Material:
Motiv - Wild Rose Studios
Coloriert mit Copic Markern
Designpapier - Folia
Tupfperlen + Glitter - Ranger
Stanze Blumen, Buchstaben + Knöpfe - She Craft
Stanze Ranken - Marianne Design
Perlenherzen - Rayher

Montag, 13. März 2017

Osternest häkeln oder Häkelset einmal anders verwendet, mit Folia

Heute zeige ich am Folia Kreativforum wie man das Folia Häkelset Nilpferd und Elephant Stiftebecher einfach mal anders verwenden und zu einem Osternest machen kann. Dazu sind nur ein paar wenige Abänderungen in der Anleitung nötig. Und ist das nicht ein super niedliches Osternest?!

Es sieht ganz so aus als hätte man den kleinen Osterhasen dabei ertappt wie er aus dem Körbchen klettert. Alle Materialien dafür sind aus dem Häkelset, es ist reichlich Material dabei, da kann man sich schon mal austoben und seiner Kreativität freien Lauf lassen.

Das Körbchen ist groß genug für fast alles was der Osterhase so bring.





Auf Facebook verlost Folia übrigens gerade einen tollen Osterpreis! Wenn ihr mit machen möchtet dann schaut mal hier.

Material:

Alle Materialien aus dem Folia Häkel-Set Nilpferd und Elefant Stiftebecher.


Samstag, 11. März 2017

Merci-Ostereier und meine ANLEITUNG dafür

Vor kurzem habe ich irgendwo im www eine Anleitung gesehen für eine Merci-Verpackung. Die hat mir gut gefallen aber ich wollte doch lieber etwas haben worin ich Merci und etwas Geld zu Ostern verschenken kann, dass auch so richtig nach Ostern aussieht. Man muss doch wirklich alles selber machen! Also habe ich diese Merci-Osterei Verpackung ertüfftelt.

Innen sind sie mit einer kleinen Tasche für 3 Stück Merci Schokolade ausgestattet. Schließlich gehört etwas süßes ja auch zu Ostern dazu. Auf der anderen Innenseite ist Platz für ein Kuvert für das Geldgeschenk und/oder einen kleinen Ostergruß. 

Meine Merci-Ostereier habe ich mit meinem absoluten lieblings Ostermotiv verziert. Meiner Meinung nach kann man mit diesem Wild Rose Studio Motiv einfach nichts falsch machen, egal welche Farben die Häschen haben.

Und auch meine neuen Schmitterlingstempel und die neuen Buchstabenstanzen sind zum Einsatz gekommen. So machte es mir richtig Spaß für euch auch eine Anleitung zu schreiben und eine Schablone zum ausdrucken zu zeichnen. 
Ihr dürft euch die Schablone gerne herunter laden, ausdrucken und so viele Merci-Ostereir damit basteln wie ihr wollt!





Material:

Motiv - Wild Rose Studios
coloriert mit Copic Markern
Designpapier - Folia
Schleifenband - Hortex
Stanzen + Schmetterlingstempel - She Craft
Glitter - Ranger, Diamond


Sonntag, 5. März 2017

Meerschweinchen und Hamster Schlafsäcke genäht

 Längst wurde es wieder mal Zeit für ein neues Meerschweinchen Bettchen und einen neuen Meerschweinchen Schlafsack zu sorgen. Ich war so richtig in Fahrt und habe mich für meine beiden Schweinchen-Prinzessinen Wilma und Honey ins Zeug gelegt. Nur dass mit dem Foto war nicht so einfach, das Bett war sofort besetzt als ich es zum fotografieren hin gestellt habe. Unmöglich ein Foto von Bett ohne Schweinchen zu machen. Nacheinander wurde das neue Bett genau inspiziert.

So wie dieser Schlafsack habe ich auch das Bett aus dem Prinzessinnen Stoff gemacht. Prinzessinnen Motive für meine Prinzessinnen so zu sagen.

Und auch hier musste ich schnell sein. Wilma hat auch den Schlafsack sofort für sich resierviert.

Eigentlich hatte ich die Nähmaschine angeworfen um einer Bekannten einen Gefallen zu machen. Sie hat mich um einen Kuschelschlafsack für ihren Zwerghamster Hanibal gebeten. Den Stoff hat sie selbst ausgesucht und Hanibal liebt seinen Schlafsack sehr.

Material:
Stoffe - Buttinette

Dienstag, 28. Februar 2017

Mein erster Stempel und eine Karte für einen kleinen Kerl

 Demnächst brauche ich eine Karte für den kleinen Benny. Er ist ein echter kleiner Kerl und fährt gerne mit seinem Laufrad. Da darf es eine richtige "Männer-Karte" sein. Heute starten wir auch bei Fairytale Challenge eine neue Herausforderung zum mit machen und weil das Thema "mein erster oder letzter Stempel" ist konnte ich die beiden Vorgaben gleich zu einem Kärtchen verbinden.

 Mit meinen verschiedenen Stanzen habe ich eine Sheriff Plakette gestanzt und verziert. Sie ist aus Spiegelfolienkarton und die Buchstaben für den Namen habe ich gestanzt und mit Cleargloss überzogen weshalb sie so schön plastisch ausehen.

Rund herum habe ich eine Kette befestigt und einen kleinen Anhänger angebracht. Hier seht ihr auch meinen aller ersten Stempel. Ich habe den kleinen Cowboy gekauft um für meine Jungs Einladungen zum Kindergeburtstagsfest zu basteln. Da hatte ich noch keine Ahnung zu was das noch führen wird. *lach*
Das Cowgirl habe ich erst ein paar Jahre später dazu gekauft. So musste der kleine Cowboy nicht mehr länger alleine auf alle Werke drauf.

Material:
Motive - weiß ich leider nicht mehr
coloriert mit Copic Markern
Designpapier + Nieten Stickers - Folia
Glitter + Tupfperlen - Ranger
Kette + Anhänger Metall - She Loves
Stanze, Plakette - Marianne Design
Stanze, ABC - She Loves